Wilcom is making website updates this week. Contact support@wilcom.com if you continue to have issues. Apologies for any inconvenience.
Education Embroidery + Multi-decoration

Studierende & Ausbilder

Wilcom Software für Stickerei, modische Textilien und Design-Technologie

Mit den besten Werkzeugen unterrichtet und lernt es sich am besten.

Branchenführende Software und unübertroffene Ausbildungsprogramme sind der Grund, warum Mode-, Design- und Textilschulen Wilcom ins Zentrum des Unterrichts stellen.

Beginnen Sie mit den Grundlagen

Ihre Studierenden beginnen mit dem Erlernen der Grundlagen. Benutzen Sie DecoStudio e3 oder EmbroideryStudio e3, um Ihnen die Grundlagen von Stickerei und digitalem Design beizubringen.

Alle Disziplinen in einem System

Wenn Ihre Studierenden ihre Fähigkeiten ausbauen, werden sie DecoStudio und EmbroideryStudio benutzen, um den Umgang mit Kombi-Designs zu erlernen—von Pailletten bis Chenille. EmbroideryStudio gibt ihnen mit Werkzeugen wie Umrandungen, Schattierungen und Buchstabendesign Raum, ihre Kreativität auszuweiten. Zusätzlich erlernen Ihre Studierenden die Grundlagen der Produktion, darunter die Kontrolle von Verbindungsstichen, Streckenlaufstichen, Maschinencodes und mehr.

Leistungsstarke Visualisierungswerkzeuge

Ihre Studierenden können äußerst akkurate Simulationen ihrer fertigen Arbeit auf dem Bildschirm begutachten—so sparen Sie Materialkosten, ohne auf einen Lerneffekt verzichen zu müssen. Dazu gehören Funktionen wie TrueView (das Stickung, Schattierungen, Strukturen und mehr auf dem Bildschirm realistisch wiedergibt) und Langsames Neuzeichnen, das für Ihre Studierenden simuliert, wie ihr Design ausgestickt wird.

Mehrbenutzer-Netzwerk-Lizenzen

Wir bieten Ihnen jetzt Mehrbenutzer-Netzwerk-Sicherheitsgeräte, die im Klassenzimmer einfach einzurichten sind, ohne an Sicherheit einzubüßen. Wir bieten zudem Sonderpreise für Bildungseinrichtungen und Studierende berechtigter Ausbildungsstätten.

Lehrgänge und technische Unterstützung

Wir schulen Ihre Ausbilder in der Benutzung von Wilcom und zeigen Ihnen bewährte pädagogische Praktiken, die wir von unseren anderen Kunden aus dem Ausbildungssektor gelernt haben. Unser Support-Team ist jederzeit verfügbar, wenn Sie Hilfe brauchen—oder uns einfach nur eine Idee mitteilen möchten.

Benutzerhandbuch

Uns ist bewusst, dass Ihre Ausbilder Lehrbücher benötigen: Das ständige Hin und Her mit Hilfe über die F1-Taste eignet sich nicht für den Unterricht. Deshalb liefern wir ein komplettes Benutzerhandbuch mit Hyperlinks und hilfreichem Index mit aus: ein unverzichtbarer Kursbegleiter.

Fallstudien

Polly Kenny vom London College of Fashion berichtete uns, wie sie ihren Studierenden die Stickerei beibringt:

Die Wilcom-Software ist uns eine große Hilfe dabei, unsere Kapazitäten für das Lernen in einer simulierten Arbeitsumgebung innerhalb des College auszubauen; dies trifft vor allem auf unsere Foundation-Degree-Kurse zu. 

Wilcom-Software eignet sich ideal für den Unterricht, weil man sich zunächst auf die Grundlagen konzentrieren und dann zusätzliche Fertigkeiten lehren kann, wenn die Studierenden diese Grundlagen beherrschen. Es ist äußerst wichtig für sie, zunächst das Digitalisieren zu erlernen und dann auf dieser Basis ihre eigenen Ideen und Innovationen zu entwickeln.





Tina Downs berichtet uns, wie ihre Studierenden an der Nottingham Trent University Wilcom benutzen:

"Wir sehen dabei sehr viel Kreativität. Wir haben zum einen Studierende, die auf eher kommerzielle Weise auf die Umsetzung in der Mode hinarbeiten, mit Ideen für die Platzierung von Designs auf Kleidungsstücken, zum anderen aber auch solche, die wirklich sehen möchten, was mit dieser Technologie alles machbar ist, und mit unterschiedlichen Garnen arbeiten oder mit Fäden, die den Stoff nach der Ausstickung schrumpfen, die Stoffe verweben, mit sehr langen Fäden arbeiten und vieles mehr. Das ist für uns sehr spannend, es gibt da eine sehr große Bandbreite."



Tina Downs | Nottingham Trent University